Bannerbild | zur Startseite Bannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Kickers empfangen TSV 1860 Stralsund

11. 08. 2023

Es geht wieder los - am Samstag startet das Pflichtspieljahr!

Die Vorfreude steigt! Nach einer langen Vorbereitung, geprägt von vielen intensiven Trainingseinheiten starten unsere Männer am morgigen Samstag die Pflichtspielsaison. Im Lübzer Pils Landespokal kommt es zum Duell gegen den Verbandsligisten TSV 1860 Stralsund.

Neutrainer Paul Kokel zeigt sich zufrieden mit der Vorbereitung: „Zum ersten Training am 14.07.2023 kamen sagenhafte 23 Spieler, davon 3 verletzt ins Waldstadion. So konnten wir gleich bei unserem Trainingsauftakt ein 11 gegen 11 auf Großfeld absolvieren. Das ist große Klasse und absolut nicht üblich in unserem Bereich.

Das war der Beginn einer intensiven Vorbereitung. Selbstverständlich musste in den Bereichen Kondition und Kraft an den Grundlagen gearbeitet werden, aber auch der Spaß kam nie zu kurz.

In der Folgezeit war die Beteiligung immer ausgezeichnet. Im Schnitt kamen 15 Jungs zu den Einheiten.

Mit den drei Tests sind wir auch nicht unzufrieden. Von der Intensität haben wir die Gegner dem Stand der Vorbereitung angepasst, so dass Waren die Generalprobe für die Saison darstellte. In jedem Test stand im Vordergrund, die neuen Spieler und vor allem unsere eigene Jugend zu integrieren. Dazu konnten wir einige Erkenntnisse für die anstehenden Aufgaben sammeln. Einziger Wermutstropfen ist die Verletzung von Julius.

Insgesamt sollen aber alle Spieler mit Freude zu den Einheiten kommen und Spaß am Fußball haben. Das haben alle bis hier hin eindrucksvoll bewiesen, denn Ehrgeiz, Laufbereitschaft und Lust bringen die Jungs wie selbstverständlich mit.

Wir sind bereit und freuen uns auf eure Unterstützung!“


Auch bei Paulchen Elberg herrscht große Vorfreude auf die Pokalpartie: „Im Test gegen den SV Waren 09 haben wir – unabhängig vom Ergebnis – gezeigt, dass wir auch mit einer höherklassigen Mannschaft mithalten können. Leider haben wir mit Robbie und Julius zwei Verletzte zu beklagen, allerdings wollen wir uns nicht kampflos ergeben. Der Pokal schreibt bekanntlich seine eigenen Geschichten. “

Nachdem die Pokal-Reise in der vergangenen Saison erst im Achtelfinale endete, starten unsere Jungs nun also einen neuen Versuch sich in diesem Wettbewerb bestmöglich zu präsentieren.

Gegner im heimischen Waldstadion ist – wie bereits erwähnt – der TSV 1860 Stralsund.

Den Turn- und Sportverein 1860 Stralsund gibt es seit über 160 Jahren. Er wurde nach dem 1. Deutschen Turnfest in Coburg am 17. August 1860 als Männer- Turnverein Stralsund gegründet. Schon wenige Tage später hatten sich 153 Mitglieder eingetragen. Der jetzige Verein, gegründet am 17. August 1990, trat laut Satzung die Rechtsnachfolge der BSG-Motor an und setzt die Tradition des TSV 1860 fort. Der Verein zählt gegenwärtig über 730 Mitglieder in 9 Abteilungen und Gruppen. Es sind dies Gewichtheben, Fitness, Fußball, Tischtennis, Gymnastik, Kinderturnen, Leichtathletik, Schach, Gesundheitssport.

Bislang gab es kein direktes Aufeinandertreffen unserer beiden Vereine, um so mehr freuen wir uns, den TSV 1860 morgen im Waldstadion begrüßen zu dürfen.

Uns allen ein spannendes, interessantes und faires Spiel wünscht Roché.

 

Bild zur Meldung: Kickers empfangen TSV 1860 Stralsund

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

21. 06. 2024 - Uhr bis Uhr

 

Wetter

Das aktuelle Wetter in Stavenhagen (Reuterstadt)
Alles zum Wetter in Deutschland

 

 
SparkasseGut JürgenstorfA BKS - SteuerV.V. DesignApotheke 1BrillenstuwGraboschLogo HatscherScottieSchwäbisch HallWohnungsgenossenschaftAllianzPfanni

Lust mitzukicken?

Wir suchen immer wieder motivierte

Fußballer für unser buntes Team!
Haben wir dein Interesse geweckt?

Werde jetzt Mitglied!

Mitglied werden