Bannerbild | zur Startseite Bannerbild | zur Startseite

Meldungen

Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Pokalüberraschung im Waldstadion

14. 08. 2023

Der Puls dürfte mittlerweile wieder bei allen anwesenden im Bereich zwischen 60 und 80 liegen. Was sich am vergangenen Samstag in unserem heimischen Waldstadion abgespielt hat, werden viele nicht so schnell vergessen.

 

Es stand die erste Runde im Lübzer Pils Landespokal an. Der Verbandsligist TSV 1860 Stralsund reiste in die Reuterstadt. Unsere Herren waren für alle der Underdog, spielten die Gäste doch in der höchsten Spielklasse des Landes.

 

So setzten die Spieler aus der Hansestadt von Beginn an auf viel Ballbesitz. Mit hohen und langen Zuspielen wollten man über die Außenbahnen hinter unsere Abwehrkette gelangen. Dieses Vorhaben sollte allerdings in den wenigsten Fällen Erfolg haben. Wir verteidigten leidenschaftlich und unterstützen uns gegenseitig. Die gefährlichsten Aktionen des TSV in Halbzeit 1 waren ein Fernschuss den Hugo parieren konnte sowie eine direkte Ecke welche auf der Latte landete.

 

Wir konnten durch unser gut funktionierendes Umschaltspiel für kleine Nadelstiche in der Offensive sorgen. Den besten Angriff parierte TSV Schlussmann Biederstädt. Nachdem sich Maurice rechts außen durchsetze legte er mustergültig quer auf Justin. Dieser nahm den Ball aus ca. 11 Metern direkt. Es blieb beim 0:0 zur Halbzeit.

 

In der zweiten Hälfte behielten beide Mannschaften ihre Spielweise bei. Den Gästen fehlte im letzten Drittel die Disziplin, die Angriffe bis zum Schluss konsequent auszuspielen.

 

Die erste gefährliche Szene konnten unsere Herren verzeichnen. Wieder war es Maurice, der sich auf der Außenbahn durchsetzte und mit einer flachen Hereingabe Justin fand. Unser Stürmer nahm den Ball aus 18 Metern direkt. Der Ball sprang von der Latte ins Toraus.

 

Ab der 60 Minute merkte man, das unsere Kräfte mehr und mehr nachließen. Angriffe wurden nur noch selten sauber zu Ende gespielt. Stattdessen wurde nun um jeden Ball gekämpft.

 

Der TSV scheiterte mit einem Schuss aus 6 Meter von Trams an der Latte. Wenig später war es erneut Trams der den Führungstreffer auf dem Fuß hatte. Das Zuspiel rutsche jedoch durch seine Beine wodurch das leere Tor nicht getroffen wurde.

 

Im letzten Drittel der regulären Spielzeit scheiterte Max mit einem sehenswerten Freistoß aus 20 Metern am TSV Keeper. Es ging in die Verlängerung.

 

Auch hier zeigten sich die Spieler aus der Verbandsliga in der Offensive oft ohne Idee. In der zweiten Hälfte der Verlängerung parierte Hugo noch einmal stark. In den letzten Atemzügen des Spiels eroberte Tobi M. nach einem Durcheinander im TSV-Strafraum den Ball. Sein Abschluss parierte Torwart Biederstädt. Es ging ins Elfmeterschießen.

 

Nachdem der TSV vorlegte und traf konnte Biederstädt den ersten JuS-Schuss von Marian parieren. Nachfolgen trafen Maximilian Warnke (TSV) und Max Kolbe (JuS), 1:2. Den dritten Schuss vom Verbandsligisten konnte unser Schlussmann Hugo parieren. Den nachfolgenden Elfmeter konnten wir verwandeln, somit 2:2. Auch dem vierten TSV Schützen versagten die Nerven. Wieder war Hugo zur Stelle. "Ali" brachte uns mit seinem verwandelten Elfmeter in Führung. Den letzten Gästeschuss verwandelte Jacob Philippen. Den entscheidenden Schuss für die Spieler aus Jürgenstorf und Stavenhagen traf Salah souverän und eiskalt. Es war geschafft!

 

Der Underdog bezwang den Favoriten. Es gab bei allen Beteiligten kein Halten mehr. Ein anschließendes Gruppenfoto durfte an dieser Stelle natürlich nicht fehlen.

 

In diesem Spiel waren die individuell besseren Spieler mit Sicherheit bei den Gästen aktiv. Unsere Landesklassetruppe zeigte aber, was möglich ist, wenn alle Spieler diszipliniert und leidenschaftlich zusammenhalten.

 

Die nächste Pokalrunde wird am kommenden Dienstag 16 Uhr ausgelost. Wir werden berichten....

Weiter geht es für unsere Herren am kommenden Samstag. Der TSV Goldberg kommt zum Ligaauftakt ins Waldstadion. Bei aller Euphorie, dieses Spiel wird mit Sicherheit wieder ein ganz anders als gegen den Verbandsligisten! Wir werden weiter fleißig trainieren und Samstag alles für den Heimdreier geben.

 

Bild zur Meldung: Pokalüberraschung im Waldstadion

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

25. 07. 2024

 

25. 07. 2024 - Uhr bis Uhr

 

27. 07. 2024 - Uhr bis Uhr

 

Wetter

Das aktuelle Wetter in Stavenhagen (Reuterstadt)
Alles zum Wetter in Deutschland

 

 
Gut JürgenstorfAllianzScottieSparkasseWohnungsgenossenschaftBrillenstuwApotheke 1V.V. DesignLogo HatscherGraboschPfanniSchwäbisch HallA BKS - Steuer

Lust mitzukicken?

Wir suchen immer wieder motivierte

Fußballer für unser buntes Team!
Haben wir dein Interesse geweckt?

Werde jetzt Mitglied!

Mitglied werden