Bannerbild | zur Startseite Bannerbild | zur Startseite

Meldungen

Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Endrundenturnier der E-Junioren in Neubrandenburg

27. 06. 2024

Am Sonntag ging es für unsere E-Junioren im Neu.sw-Stadion in Neubrandenburg im Endrundenturnier um den Kreismeistertitel im LK MSE. Das war die Belohnung für eine starke Saison 23/24. Denn die besten beiden Mannschaften aus allen 5 Staffeln haben sich hierfür qualifiziert. Es wurden 2 Staffeln mit je 5 Teams gebildet. Unsere Gegner sollten Waren 1, TSG Neustrelitz, Neunkirchen und Dargun/Neukalen heißen, wobei letztgenannte Mannschaft kurzfristig absagte. 

 

Trotz aller Vorfreude, Motivation und Ehrgeiz spürte man im ersten Spiel die Aufregung.Wir waren noch nicht richtig wach und verloren unser erstes Spiel gegen Waren mit 0:2. Die Enttäuschung war groß, die Motivation allerdings wurde noch stärker. Im zweiten Spiel gegen die TSG aus Neustrelitz wollte der Ball einfach nicht ins Tor, die leichte Feldüberlegenheit und das leichte Chancenplus konnten wir leider nicht ausnutzen und gingen mit einem torlosen Remis aus der Partie. Vor dem letzten Spiel gegen Neunkirchen war noch alles möglich, mit einem Sieg und einem Tor Unterschied winkte der dritte, mit einem 2-Tore-Unterschied sogar der 2. Platz und damit der Halbfinaleinzug. Mit diesem Wissen legten unsere Jungs los wie die Feuerwehr, eine Chance reihte sich an die nächste, bis Timo dann tatsächlich das erlösende 1:0 erzielte. Nun wollten wir mehr drängten auf weitere Tore (Pfosten etc ..). Bei einem Konter der Neuenkirchener musste Max sich voll reinwerfen, die Aktion galt dem Ball, wobei er diesen zuerst und dann den Gegner traf. Den Freistoß konnte man geben, leider sag Max die gelbe Karte, was mit einer 2-minütigen Strafe einherging. In Unterzahl versuchten wir nun vehement zumindest den Sieg zu verteidigen, was uns bis zur letzten Spielaktion auch gelang. Ein letzter Freistoß wurde vor unser Tor geschlagen, Arthur pflückte ihn auf, aus seinem Arm und dem Getümmel heraus, wurde der Ball irgendwie ins Tor gespitzelt. Direkt ertönte der Abpfiff, die Enttäuschung in den Augen der Kids war nun kaum in Worte zu fassen. Der Fußballgott war an diesem Tag leider nicht auf unserer Seite. Dennoch bleibt festzuhalten, dass Schiedsrichterentscheidungen, egal wie weh sie tun, im Endeffekt zu akzeptieren sind. 

 

Trotz aller Emotionen und der riesigen Enttäuschung lag der Fokus nun wieder auf unserem letzten Spiel. Denn dieses wollten wir nun unbedingt gegen Waren 2 ziehen und mit einem 7. Platz nach Hause fahren.

 

Man merkte den Jungs auf beiden Seiten den langen Tag an, die Beine wurden schwer, die Konzentration ließ nach. In der regulären Spielzeit trennten wir uns mit 1:1. Im 9-Meterschießen durften wir dann letztendlich jubeln, unsere Nerven waren etwas stärker.

 

Am Ball waren: Arthur, Vin, Anton H.,Anton R., Theo, Max, Lennard, Timo und Veit

 

Jungs, wir sind mächtig stolz auf euch, auf eure Entwicklung, auf euren Zusammenhalt, auf uns als eingeschworene Mannschaft. Ihr habt eine tolle Saison gespielt

 

Bild zur Meldung: Endrundenturnier der E-Junioren in Neubrandenburg

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

25. 07. 2024

 

25. 07. 2024 - Uhr bis Uhr

 

27. 07. 2024 - Uhr bis Uhr

 

Wetter

Das aktuelle Wetter in Stavenhagen (Reuterstadt)
Alles zum Wetter in Deutschland

 

 
Apotheke 1ScottieBrillenstuwPfanniLogo HatscherGut JürgenstorfSchwäbisch HallAllianzV.V. DesignWohnungsgenossenschaftGraboschSparkasseA BKS - Steuer

Lust mitzukicken?

Wir suchen immer wieder motivierte

Fußballer für unser buntes Team!
Haben wir dein Interesse geweckt?

Werde jetzt Mitglied!

Mitglied werden